Das Matterhorn im See

Der wohl bekannteste Berg Europas, das Matterhorn. Mit seiner markanten Gestalt ragt das 4.478 Meter Hohe Matterhorn wie ein Felszahn in den Himmel. Die charakteristische Form entstand durch Erosion und Gletscherschliff in den Eiszeiten. Eine beeindruckende Bergkulisse an der man sich einfach nicht satt sehen kann.

Das schimmernde Band der Milchstraße

Das helle Band der Milchstraße leuchtet am Nachthimmel über dem Gornergletscher. Der hellste Bereich, das galaktische Zentrum der Milchstraße, senkt sich langsam hinter den Bergen ab. Die Entfernung der Erde vom Zentrum der Milchstraße beträgt rund 27.000 Lichtjahre. Ein einziges Lichtjahr wäre eine Entfernung von 9,46 Billionen Kilometer, was so ungreifbar weit weg ist. Ebenfalls deutlich zu sehen, der Mars auf der linken Seite. Ein prachtvolles Kunstwerk am Himmel, welches aus Milliarden von Sternen besteht.

Von Monte Rosa zum Matterhorn

Das Monte-Rosa-Massiv was unter anderem auch den Gornergletscher beherbergt, ist ein ausgedehntes Gebirgsmassiv in den Walliser Alpen. Wenn man aus der Perspektive dem Gletscher entlang folgt, sieht man am Ende das berühmte Matterhorn neben der untergehenden Sonne.


Lädt weitere...